Unsere Dalmatinerwelpen wachsen integriert in Familie und Alltag, im Haus auf. Sie haben einen frei zugänglichen Ausgang in unseren Garten und leben und bewegen sich ständig gemeinsam mit unseren erwachsenen Hunden.

Neben Spielzeug im Haus, haben wir im Garten einen Welpen- Spielplatz,  der für zusätzliche Beschäftigung sorgt. Die Welpen haben Kontakt zu unseren beiden Katzen und regelmäßig viel Besuch, speziell  von Kindern.

In den ersten Lebenswochen füttern wir je nach Wurfgröße  namenhafte Welpen– Milch zu.

Ab der 4ten Woche füttern wir neben aufgeweichtem Welpen- Trockenfutter auch Frischfleisch, Obst und Gemüse.  Auch Flocken, Magerquark, gekochte Hähnchenbrust, etc. stehen inhaltlich aufeinander abgestimmt auf dem Speiseplan unserer Babys.

Ab der 4ten Woche ( wenn ihr Immunsystem stabil genug ist ) dürfen sie Besuch empfangen.

Bei Abgabe sind unsere kleinen Dalmatiner regelmäßig entwurmt, geimpft, gechipt, haben eine VDH-Ahnentafel und sind audiometrisch untersucht ( Audiometrie= ärztliche Untersuchung auf die Hörfähigkeit, mit Hilfe eines medizinischen Gerätes).

Wir tun Alles um unseren Dalmatinerwelpen einen gesunden und unbeschwerten  Start ins Leben zu geben.  Wir tun dies um unseren Welpen ein späteres artgerechtes,  gesundes und wesensfestes Hundeleben zu ermöglichen, so dass sowohl unser Welpe, als auch seine Familie viel Spaß und Freude haben.

Falls sie Fragen zum Dalmatiner, oder Interesse an einem Welpen aus unserer Zucht haben, freuen wir uns auf Ihren Anruf!                 

 

                                                            Tel. 033207/ 30 793          

                                                                    

                                                                  

 

 

Dalmatinerzucht vom Hof Belvedere